Glasarten

Wir verarbeiten die unterschiedlichsten Arten von Glas

Floatglas

Floatglas, oder auch bekannt unter Fensterglas, hat auf Grund des hohen Eisenanteils einen recht kräftigen Grünstich. Farblackierungen und Digitaldruck werden durch den Grünstich zum Teil stark verfälscht wiedergegeben.

Optiwhite / Diamant / Weißglas / extra weißes Glas

Das extraweiße Floatglas, auch bekannt unter den Namen Optiwhite oder Diamant, zeichnet sich durch einen sehr reduzierten Eisenanteil aus. Durch die nicht vorhandenen Eisenanteile im Glas entfällt der Grünstich fast komplett. Digitaldruck und Farblackierungen werden bei diesem Glas sehr natürlich wiedergegeben.

extraweiß, reflexarm, gehärtete Oberfläche

Das Glas besitzt auf einer Seite der Oberfläche eine ganz leichte Mattierung. Auf Grund der Mattierung ist dieses Glas reflexarm und durch die leichte Mattierung weitgehend unempfindlich gegenüber Kratzern an der Oberfläche. Das reflexarme Glas kommt dem einseitig entspiegeltem Glas sehr nahe, allerdings verliert es auf Grund der leichten Oberflächenmattierung ein wenig an Brillanz.
Das Glas bieten wir in den Stärken 6 und 8 mm an. Die maximale Länge beträgt 3100 mm.
Andere Glasdicken auf Anfrage.

Arbeitsplattenglas

Die Unterseite des Arbeitsplattenglases kann sowohl digital bedruckt werden als auch mit einem speziellem Glaslack lackiert werden.
Da die Oberfläche von dem Arbeitsplattenglas leicht angeraut ist wirkt der aufgebrachte Digitaldruck etwas unscharf.
Notwendige Ausschnitte für Herd und Spüle etc. sind bei der Küchenarbeitsplatte aus Glas kein Problem.
Da die Küchenarbeitsplatte häufig sehr große Ausschnitte besitzt und somit zum Teil nur schmale Stege stehen bleiben, sollte hier unbedingt das Glas in der ESG-Ausführung gewählt werden.

Interferenzoptisch entspiegeltes Glas

Das entspiegelte Glas wird auch unter dem Begriff Museumsglas geführt. Durch ein sehr hochwertiges Verfahren – interferenzoptische Entspiegelung – werden die Oberflächen weitgehend entspiegelt, das Glas ist fast unsichtbar. Der Betrachter hat somit den 100 %tigen Blick auf das Objekt. Gerade bei Bildern und Gemälden wird diese Eigenschaft immer mehr gefragt.
Bei der interferenzoptische Entspiegelung bleibt die Brillanz vom Glas erhalten.

Verbundsicherheitsglas (VSG)

Beim Verbundglas werden zwei oder mehr Gläser mit einer Folie unter hohem Druck verklebt. Das Verbundglas wird überall dort eingesetzt wo viel Sicherheit gefragt ist, wie z. B. begehbares Glas, Überkopfverglasungen, Fassaden, Balkongeländer, usw.. Die Farblackierung oder der digitale UV-Druck wird beim Verbundglas auf einer Außenseite vom Glas angebracht.
Der Digitaldruck bzw. die Farblackierung kann auch auf einer Innenseite sein, allerdings ist das Glas dann nur noch ein Verbundglas und nicht mehr ein Verbundsicherheitsglas.
Die Anforderungen an das Verbundsicherheitsglas bzw. dem Verbundglas muss bei dem Architekten oder der zuständigen Baubehörde erfragt werden.
Die Verbund- und Verbundsicherheitsgläser lassen sich übrigens aus unterschiedlichen Glasarten kombinieren, z.B. ein Verbund aus einem Floatglas extraweiß mit einem Floatglas extraweiß reflexarm.

Einscheibensicherheitsglas (ESG)

Einscheibensicherheitsglas, ist thermisch gehärtetes Glas und weist im Gegensatz zu normalem Glas, eine sehr große Stoß- und Schlagfestigkeit. Außerdem ist das vorgespannte Glas unempfindlich gegenüber großen Temperaturunterschieden.
Jedes der oben genannten Gläser kann thermisch vorgespannt werden und zu ESG weiter verarbeitet werden.

Andere Gläser

Natürlich können wir auch auf

  • Spiegel
  • Verbundsicherheitsglas
  • Thermo- / Isolierverglasung

oder anderen flachen Sondergläsern drucken.

Als Glasgroßhandel mit der Spezialisierung auf Farbgläser und Strukturgläser haben wir den Zugriff auf eine riesiges Angebot im Bereich Glas. Sollten sie für ihr Projekt etwas “besonderes” suchen, so sprechen sie uns bitte an.

Haben Sie weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Anschrift / Kontakt

Drucken auf Glas
Ein Angebot der TGK GmbH
Helleforthstraße 18-20
D-33758 Schloß Holte-Stukenbrock
fon +49 (0) 5207-9128-12
fax +49 (0) 5207-9128-40
mail glasdruck@tgk.de

Nutzen Sie unser Formular

Kontaktieren Sie uns

Die *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Die Datenübertragung erfolgt via SSL-Verschlüsselung.



Ihre Ansprechpartner

Unsere qualifizierten Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Projektes

Friedrich Frisch
Geschäftsführer
druckenaufglas.de